Please select your page

Fahrzeuge & Maschinen

Unsere Fahrzeuge


Unser VW Amarok dient uns treu seit Anfang 2012. Weitere Fahrzeuge kommen stets dazu, der neuste davon: der VW Crafter. Vielen Dank der AMAG Buchs für Ihre Dienstleistungen.




Unsere Maschinen


Neu eingetroffen: Vermeer Baumstumpffräse und Vermeer Holzhäcksler

Ab sofort bieten wir Wurzelstockfräsen und Häckselservice auch im Privatgarten an. Die daraus entstehende Holzschnitzel können Sie gleich für Ihre Kompostierung einsetzen.




Rasen-Aerifizierer

Der Rasen muss atmen

Professionelle Rasenpflege: das Aerifizieren dient der Reduzierung von unerwünschten, organischen Materialien aus der obersten Rasentragschicht. Die Zunahme an organischer Masse erfolgt durch Schnittgutreste, abgestorbene Blätter und Wuzeln sowie durch den Materialeintrag durch Regen und Wind. Zur Erhaltung der Luftdurchlässigkeit muss das Aerifizieren mehrmals jährlich durchgeführt werden. Nach dem Abräumen des verbleibenden Aushubmaterials können die Löcher mit Sand gefüllt werden.

Der überarbeitete PlugR Aerifizierer ist ab jetzt fester Bestandteil im Billy Goat Programm und steht für schnelle, einfache Verschönerung Ihres Rasens. Andere Aerifizierer stechen die Spoons ebenfalls senkrecht über einen Walzenantrieb ein, ziehen sie aber bei der Vorwärtsbewegung schräg wieder heraus. Dadurch erfolgt an den Lochrändern die ungewollte Verdichtung. Im Gegensatz dazu dringen die Spoons des PlugR, von einer Kurbelwelle angetrieben, senkrecht, ohne Verdichtung ein. Der ausgestochene Erdkern wird auf die Rasenoberfläche geworfen und von dort abgerecht.

Überzeugen Sie sich selbst und machen Sie gleich einen Termin mit uns ab.

Vorteile:

  • gesunder Rasen
  • bessere Luftdurchlässigkeit
  • weniger Staunässe, Moos und Unkraut

Anwendungsbeispiel


Magazin

Unser Magazin in Grabs SG

Hier geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in unser Magazin und unseren Garten.

  • Magazin
    Staatsstrasse 106, 9472 Grabs SG

Team

Wir stellen uns vor

Felix Denzler
Inhaber
Geschäftsführer
Landwirt, Landschaftsgärtner


Felix Denzler hat über die Jahre viele wertvolle Erfahrungen sammeln dürfen in Bereichen der Landwirtschaft, im Gartenbau, Golfplatzbau, in der Baumschule, im Rebbau, Kelterei, Natursteinbau, etc. Felix Denzler machte sich am 1. Februar 2012 seine Leidenschaft zum Beruf und freut sich selbstständig mit seinem Team neue Herausforderungen zu meistern.

Nebenbei geniesst er auch gerne Motorradtouren, wandern und wellnessen. Zudem leistet er Sozialhilfeleistungen auf dem "Schüfla" Biobauernhof in den Walliser Alpen.

Roman Wenk
Stv. Geschäftsführer
Landschaftsgärtner
Obergärtner i. A.


Roman ist der frische Wind in unserem Team. Er ist leidenschaftlicher Landschaftsgärtner und absolviert gerade die Ausbildung zum Obergärtner. Er scheut sich nicht der Verantwortung und berät unsere Kunden mit einer angenehmen Kompetenz.

Wenn er nicht gerade in unseren Kundengärten Vollgas gibt, dann tut er das bei seinen Hobbies: Motorrad fahren (Motocross, Supermoto) und Actionsport wie Kart fahren und Paintball sind bei Roman Programm. Er liebt auch das Überleben in der Natur und verbringt gerne viel Zeit mit seiner Familie und mit Freunden.

Sarah Denzler
eidg. dipl. Obergärtnerin
Grünflächenspezialistin
Polierin


Sarah arbeitet schon fast seit dem Anfang bei uns. Ihr Fachwissen ist gross und sie berät unsere Kunden kompetent bei Gesamtkonzepten.

Wenn sie nicht gerade Landchaften umgestaltet findet man sie trotzdem in der Natur: sie liebt Wandern und das Reisen.

Christian Wili
Steinwerker Werkmeister
Spezialist Natursteine


Mit seiner über 50-jährigen Erfahrung mit Natursteinarbeiten ist Christian Wili der Spezialist, wenn es um Ihre Natursteinplatten und Steinmauern geht. Zudem betreibt er diverse Baumaschinen und Bagger mit sicherer Hand.

In der Freizeit geniesst er sein Familienleben und beweist auch mal bei Würfel- und Katenspielen ein geschicktes Händchen.

Peter Scherrer
Gartenbauer
Gartenunterhalt


Peter Scherrer ist ein Quereinsteiger in die Gartenwelt und wird zum Unterhaltsgärtner ausgebildet. Er betreibt den umfänglichen Unterhalt und die Pflege der Kundengärten.

Er liebt die Natur und verbringt gerne Zeit mit seiner Familie und mit wandern.

Raffaela Hitz
Landschaftsgärtnerin i.A.


Infos folgen.

Brigitte Suhner
kaufm. Angestellte
Administration


Als kaufmännische Allrounderin erledigt Brigitte alle anfallenden administrativen Arbeiten.

Die Freizeit verbringt sie gerne in der Natur oder beim Lesen. Eine weitere grosse Leidenschaft ist das Singen und Musizieren im Gospelchor Gams, dem Gospelfragment und dem Turnerchor.


Unsere Philosophie

Wir von Felix Denzler Garten GmbH setzen alles daran, DEN Garten Ihrer Wünsche zu erschaffen! Wir haben einen hohen Qualitätsanspruch an uns selbst und erfüllen jedes Detail zu Ihrer vollsten Zufriedenheit.

Die Wertschätzung meines Teams und meiner Kunden ist für mich die höchste Priorität.Felix Denzler

Stetige Weiterbildung

Wir halten stetig Ausschau nach Neuem und sind jederzeit bereit dazuzulernen. Deshalb besuchen wir fortlaufend Weiterbildungskurse wie z.B.

  • Kurse für Steinobstbaumschnitt
  • die Arbeit mit Natursteinen
  • ökologische Flächenbefestigungen (TTE System)
  • Kurse für Kundenbetreuung und -beratung.

Lokale Zusammenarbeit

Uns ist es wichtig, die lokalen Kleinunternehmen in unsere Projekte miteinzubeziehen, z.B. lokale Baggermiete, Hebebühnenmiete, Holzbau, etc. Unser Anliegen ist mit Austausch von Fachwissen und Fachkompetenz miteinander ein hohes Niveau an Betriebsmanagement zu erlangen.


Gründung

Zum 50. eine neue Herausforderung

von Heidy Beyeler

Bei Pflanzenliebhabern ist Felix Denzler in der Region seit Jahren ein Begriff. Als Vize war er 12 Jahren in der Gärtnerei der Strafanstalt Saxerriet tätig. Mit 50 will er es nochmals wissen und macht sich als Landschaftsgärtner und Berater selbstständig.

Gams. – Wie sagt man so schön: Nomen ist Omen. Das dürfte auf Felix Denzler zutreffen. Wer in den vergangenen Jahren eine Auskunft oder Beratung wünschte, begegnete dem "vom Glück begünstigten" wie die Bedeutung des lateinischen Namens Felix ausgelegt wird, häufig in der Strafanstalt Saxerriet. Immer fröhlich, immer gut gelaunt und offen, so wurde Denzler von der Kundschaft wahrgenommen.

Jetzt wagt er nochmals einen neuen Weg und hat seinen Arbeitsplatz im Saxerriet verlassen. "Das ist die letzte Chance, meinen Traum der Selbständigkeit doch noch zu verwirklichen", begründet er seinen Entscheid. "Ja, den Kontakt zu den Kunden in der Gärtnerei oder wenn ich im Herbst Pflanzen zur Überwinterung abholte und im Frühjahr den Eigentümern wieder brachte, das hat

mir immer gut gefallen und diese Dienste werde ich auch künftig anbieten", sprudelt es aus dem Mund von Felix, dem Glücklichen.

Natürlich geniessen

Denzler ist mit der Natur stark verbunden, deshalb hat er für sei kleines Unternehmen das Motto "natürlich geniessen", gewählt. Seine Dienste stellt er in den Bereichen Dachbegrünung, Schneiden von Bäumen und Sträuchern, Rasenpflege sowie Erneuerung von Rasenflächen zur Verfügung. Auch bei der Gestaltung eines neuen Gartens lässt er gerne seine Kreativität spielen – immer unter der Voraussetzung, dass es dem Kunden gefällt.

Am 13. Januar feierte Denzler seinen 50. Geburtstag und wird nun nochmals eine neue Herausforderung anpacken. "Die meisten Menschen bauen im Alter von 50 Jahren auf Sicherheit und haben nicht den Mut sich in dieser Phase selbstständig zu machen. "Sie gehen einen anderen Weg Herr Denzler. Weshalb?" Er strahlt und sagt lachend: "Ich werde ein Stück Freiheit gewinnen. Ich habe immer gerne in Gärten und mit

Pflanzen gearbeitet. Das werde ich auch künftig tun können. Das ist Balsam für die Seele, das geniesse ich. Ich kann nur gewinnen und nichts verlieren!"

Berufliche Erfahrungen und Weiterbildungen hat Denzler als Bauernsohn seit Jahrzehnten gemacht: Im Rebbau, als Landschaftsgärtner sowie als Maschinist im Gartenbau und in der Baumschule. In den vergangenen zwölf Jahren konnte er die Vielfältigkeiten in einer Grossgärtnerei wie jener im Saxierriet ebenso erleben wie den Umgang mit Kunden und mit Menschen, die sich im Strafvollzug befinden. "Diese Tätigkeit schätzte ich und sie hat mir – auch für meinen weiteren Werdegang – viel gebracht."

Ab 1. Februar 2012 wird Felix Denzler aus Gams seine Dienste allen anbieten, die einen Rat für ihren Garten benötigen, einen neuen Garten anpflanzen möchten, oder Informationen brauchen, wenn gewisse Pflanzen nicht gedeihen. Als Maschinist und Mitglied im Maschinenring kann er aber auch mit modernen Geräten schwere Gartenarbeiten übernehmen und erledigen.



Online Terminbuchung

Nehmen Sie noch heute mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin. Wir beraten Sie gerne persönlich vor Ort.

Jetzt buchen

Unsere Partner

Senti-Technik
Unser Lieferant für Rollrasen
Sager Gartengalerie

Beratung anfordern

Schreiben Sie uns doch kurz eine E-mail mit Ihren Wünschen und Ihren Kontaktdaten. Wir setzen uns schnellst möglichst mit Ihnen in Kontakt.

E-Mail schreiben

×